TuS Hipstedt 1921 e.V.

Alte Herren

Neugründung einer Ü 32 in Hipstedt

Am 05.01.2018 wurde auf einem Treffen, im Vereinsheim des TuS Hipstedt, beschlossen ab der Saison 2018/19 wieder eine "Alte Herren" zu melden.

Initiatoren des Treffens waren Helmut Link, Marcus Hölling und Ingo Harz.

Es konnte erreicht werden, dass viele Spieler, die derzeitig noch in anderen Vereinen aushelfen, wieder zurück nach Hipstedt kommen. Auch Spieler, die schon aufgehört hatten, konnten für die Sache begeistert werden. Der Eine oder Andere wird zwar nicht mehr ganz so aktiv werden (da auch schon über 50), aber zumindest wollen Sie helfen, wenn "Not am Mann" ist. Darüber sind wir sehr froh, da jeder Mann gebraucht wird. Derzeitig haben 13 Spieler fest zugesagt und weitere 6 Spielen können aus gesundheitlichen oder beruflichen Gründen nicht immer dabei sein. Das hört sich sehr wenig an, aber bis zum Saisonbeginn haben wir ja noch ein bisschen Zeit um noch weitere Spieler für den TuS Hipstedt zu begeistern.

Die Betreuung der Mannschaft werden Helmut Link und Andre Lange gemeinsam übernehmen.

Na dann, viel Spaß und Erfolg.

Die Alte Herren 2010

stehend v.l.: Ulf Henschke, Oliver Mageney, Heiko Tönjes, Walter Röhrs, Ingo Harz, Axel Cordes, Hölger Döscher, Jens Grundmann, Torsten Döscher

kniend v.l: Alwin Kozik, Uwe Rademacher